X-Pole XPert Chrom

Lieferzeit: 2-3 Tage Werktage

Verfügbarkeit: Auf Lager

269,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
X-Pole XPert Chrom Pole Dance Stange

X-Pole XPert Chrom

Details

X-Pole XPert – Die professionelle Pole Dance Stange des Marktführers

Die X-Pole XPERT der dritten Generation wird von den besten Profitänzern der Weit verwendet und ist mit der neuesten Pole-Technologie ausgestattet. Pole-Sportler aller Leistungsklassen vertrauen auf die Qualität der Marke X-Pole. Die X-Pole XPERT ist die erste vom Boden aus zu installierende Tanzstange, die zwischen statisch und drehbar (Spinning) umgestellt werden kann. Die XPert kann ohne Leiter montiert werden und ist flexibel an alle gängigen Deckenhöhen anzupassen.

Informationen zum Material:

Die X-Pole XPert in der Variante Chrom ist das am häufigsten eingesetzte Modell. Sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis, hervorragender Grip bei variierenden Klimaverhältnissen (Luftfeuchtigkeit, Hautfeuchtigkeit, Temperatur etc.) und ein optisch ansprechendes Finish sprechen für Sie.

Die Features der X-Pole XPert im Überblick:

  • Vom Boden aufbaubar – Leiter wird nicht benötigt.
  • Patentierte X-Joint Technologie – Einfach und schnell aufzubauen, sehr sicher.
  • Keine störenden Übergänge zwischen den Stangen.
  • Kann statisch oder drehend (Spinning) benutzt werden – einfach umstellbar.
  • Flexible Bodenplatte gleicht Unebenheiten des Bodens aus.
  • Große Deckenplatte für Standsicherheit bei hartem Einsatz.
  • Erhältlich in 40 mm, 45 mm und 50 mm.
  • Im Standardset für Deckenhöhen von 2235 mm bis 2745 mm.
  • Für höhere Decken als 2745 mm durch Erweiterungen verlängerbar.
  • Das Set enthält zwei Tragetaschen und das benötigte Werkzeug
  • Kein Bohren in die Decke oder den Boden notwendig

Technische Optimierungen der XPert in der dritten Generation:

  • Optimierte Kupplungen, sicherer gegen Verdrehen.
  • Verbessertes Politurverfahren für noch besseren Grip.
  • Viele Schrauben größer dimensioniert um Haltbarkeit weiter zu erhöhen
  • Optische Hilfslinien zur Vermeidung eines falschen Aufbaus.
  • Verbesserte Fixierung der Stange im statischen Modus.
  • Verstärkte Tragetaschen.

Auswahl des passenden Stangendurchmessers:

  • 40 mm – geeignet für kleinere Hände.
  • 45 mm – der gängigste Durchmesser wird auf vielen Wettkämpfen verwendet
  • 50 mm – Für sehr große Hände (unsere Empfehlung: Nur für Männer mit großen Händen).

X-Pole Promotional Video:

Aufbauvideo der X-Pole XPert:

Zusatzinformation

Gewicht in kg 19.0000
Maximale Aufbauhöhe Bis 3,37 m
Aufbauart Eingespannt ohne Bohren
Ausführung Transportabel
Einsatzgebiet Semi-Professionell / Home
Spinning-Funktion Spinning + Statische
Lieferzeit 2-3 Tage Werktage

Fragen zum Produkt:

Geschrieben von Rühl on Montag, 5. Dezember 2016

Frage:

Meine Deckenhöhe beträgt 2,75,5 m. Welche Stange muss ich aus ihrem Sortiment bestellen? Ist bei dem Angebot X-pole für 269,- ein Extension -Teil für diese Höhe bereits dabei oder muss ich eine Verlängerung extra bestellen-wenn ja, welche Länge empfehlen Sie? Vielen Dank im Voraus

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Montag, 5. Dezember 2016

    Hallo Frau Rühl, vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihre Deckenhöhe ist etwas zu hoch, für das Standard-Set. Das Gewinde der Verstellung müsste so zu weit herausgeschraubt werden. Wir empfehlen Ihnen in diesem Fall eine zusätzliche 200 mm Erweiterung, diese wir dann anstelle der 125 mm Erweiterung aus dem Set eingebaut. Die Erweiterung finden Sie hier: 200 mm Erweiterung. Eine weiter Kupplung wir nicht benötigt.

Geschrieben von Tanja on Freitag, 21. Oktober 2016

Frage:

Hallo, meine Stange steht zwischen Betondecke und Fliesenboden. Ich werde sie nur gelegentlich demontieren. Sie ist nach Bedienungsanleitung aufgestellt. Laut Anleitung soll sie regelmässig überprüft werden, ob die Schrauben noch sitzen... Wie kann ich die Spannung der Stange zwischen Decke und Boden am besten prüfen? Anfangs kam es mir vor als hätte sie etwas "fester" gesessen oder ist es normal, dass eine ganz leichte Bewegung bei Nutzung in der Stange ist? Ich kann kräftig dran rütteln und auch ein Mann (schwereres Gewicht) kann sich daran drehen... Vielen Dank. Freundliche Grüße Tanja

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Freitag, 21. Oktober 2016
    Hallo Tanja, es ist wichtig, dass die Schrauben der X-Joints regelmäßig kontrolliert und festgezogen werden. Die Stange selbst, sofern Sie wie bei dir auf unnachgiebigem Boden aufgebaut ist, verändert die Spannung nicht.
Geschrieben von Jana on Freitag, 21. Oktober 2016

Frage:

Hallo , ich wollte fragen ob eine Holz-Decke ein Problem beim aufbauen der Stange bzw allgemein beim halten ist.

Geschrieben von Meli on Freitag, 21. Oktober 2016

Frage:

Hallo, ich würde mir gerne die Xpert Chrome kaufen, aber unsere Decke ist ziemlich niedrig, um genau zu sein 1,93m. Bitte sagt mir das es trotzdem funktioniert? :( Liebe Grüße

Geschrieben von Jessica S. on Freitag, 21. Oktober 2016

Frage:

Hallo! Würde mir gern die Xpert Pole Kaufen mit 45mm Durchmesser in Chrom und meine Decke ist ca 2,77m hoch. Ich brauche demnach eine Verlängerung, kann mir jemand aus eigener Erfahrung eine Verlängerung empfehlen? Viele Grüße

Geschrieben von Veronika on Freitag, 21. Oktober 2016

Frage:

Ich möchte mir eine Stange von X-Pole bestellen und habe Fragen dazu. Da sie bei mir im Keller stehen soll und ich nun schon öfter gehört habe, dass die Stangen in Chromausführung bei Feuchtigkeit und Kälte etwas rostanfällig sein sollen, denke ich darüber nach, lieber eine Stange aus Edelstahl zu bestellen. Einer Antwort auf eine vorherige hier gestellte Frage habe ich entnommen, dass bei den Edelstahstangen von X-Pole lediglich die Stangenteile aus Edelstahl sind. Was genau heißt das denn? Ist das Innere der Stangen nicht aus Edelstahl? Bringt es dann überhaupt etwas, die teurere Edelstahlstange zu kaufen, da das Innere ja dann dennoch rosten könnte? Und wie ist es mit dem Grip der Stangen? Ist er der Grip der Chrom- und der Edelstahlstangen gleich? Ich frage, weil wir im Studio Chromstangen haben und ich Angst habe, dass ich mit dem Unterschied nicht klar komme. Dankeschön im Voraus.

Geschrieben von Kathrina on Donnerstag, 18. Februar 2016

Frage:

Hallo, wie oft kann man die Stange wieder ab und aufbauen?

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Donnerstag, 18. Februar 2016
    Hallo Kathrina, die Frage verstehen wir nicht so ganz. Wie oft kann man einen Klappstuhl aufstellen und wieder zusammenklappen? Auch hierauf wird dir niemand eine zufriedenstellende Antwort geben können. Generell ist die Stange für ständigen Auf- und Abbau konstruiert was man also beruhigt auch tun kann. Viele Grüße, PoleSports
Geschrieben von Sascha on Freitag, 13. November 2015

Frage:

Möchte die Stange in einem Altbau anbringen die Deckenhöhe beträgt 3,50 m. Geht das?

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Freitag, 13. November 2015
    Hallo Sascha, von der Deckenhöhe ist das kein Problem, dazu benötigst zum Set der X-Pole XPert dann noch eine zusätzliche 1000 mm Erweiterung. Wichtig ist darauf zu achten, dass die Decke tragfähig ist. Bei Altbauten ist diese oft eine mit Schilf/Lehmputz versehene Holzdecke. Da muss dann also noch etwas stabilisiert werden, beispielsweise mit einem großen Holzbrett (OSB Platte 22 mm Stärke / Kantenlänge ca. 70 cm x 70 cm). Viele Grüße, PoleSports
Geschrieben von Carmen on Donnerstag, 8. Oktober 2015

Frage:

Hallo, kann man die X-Pole auch bei Korkboden aufstellen, oder wird der Boden dadurch eingedrückt?

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Donnerstag, 8. Oktober 2015
    Hallo Carmen, es kann tatsächlich passieren, dass sich der Korkboden eindrückt. Wir haben das noch nicht beobachten können, oder ein Kundenfeedback diesbezüglich erhalten. Auszuschließen ist es allerdings nicht. Vorbeugend kann man hier eine (Holz)Platte als Unterlage verwenden, um die Auflagefläche zu vergrößern. Damit sollte es dann keine Probleme geben. (Angabe ohne Gewähr)
Geschrieben von Julia Zerr on Mittwoch, 5. August 2015

Frage:

Hallo Zusammen :-) ich habe eine Frage zu den Höhen der Stangen. Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich die Stange im Wohnzimmer oder im Keller aufbauen werde. Normale Deckenhöhe im Wohnzimmer ist 2,39-2,40 m also die normale Xpert Stange. Im Keller habe ich allerding eine Deckenhöhe von 2,14-2,15 m. Wie löse ich das Problem? Gibt es überhaupt eine Stange für diese Deckenhöhe? Dank für die Rückantwort. Viele Grüsse, Julia

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Mittwoch, 5. August 2015
    Hallo Julia, vielen Dank für deine Anfrage. Der Aufbau in deinem Keller ist kein Problem, dazu benötigst du dann allerdings eine zusätzliche Extension in 750 mm Länge. Diese wird gegen das B-Teil aus dem Set getauscht und noch die 125 mm Erweiterung aus dem Set verbaut (A-Teil + 750 mm Erweiterung + 125 mm Erweiterung). Damit kannst du die X-Pole XPert dann bei Deckenhöhen zwischen 2,09 und 2,22 Meter aufbauen. Also genau richtig für deinen Keller ;-) Wenn du noch Fragen dazu hast, melde dich gern bei uns. Viele Grüße, PoleSports
Geschrieben von Julia Siegmund on Dienstag, 14. Juli 2015

Frage:

Wie sieht es mit Parkettboden aus? Was würde sich als Unterlage eignen, damit der Boden nicht beschädigt wird?

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Dienstag, 14. Juli 2015
    Hallo Julia, die Bodenplatte der X-Pole XPert ist von unten mit einem Gummi versehen, damit der Fußboden icht beschädigt wird und damit sie beim Pole-Training sicher steht. Dadurch sollte es keine Probleme mit dem Parkett geben. Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du zwischen Tanzstange und Fußboden noch eine Holzplatte legen (beispielsweise eine MDF Platte). Diese sollte dann aber auch von unten mit einem Gummi bezogen / beklebt werden, um ein Wegrutschen zu verhindern. Viele Grüße, PoleSports
Geschrieben von Susi on Mittwoch, 28. Januar 2015

Frage:

Hallo, nach meinem letzten Pole-Training bekam ich sehr starken Ausschlag an den Beinen, welche in Kontakt mit der Pole kamen. Dies ist auf meine Nickelallergie zurückzuführen, da die Haut durch die Rasur unmittelbar vor dem Training dort bereits gereizt war. Ich trainiere mit der X-Pole xpert Chrom. Nun überlege ich mir eine neue Stange, die nickelfrei ist zu zulegen. Ist es eher empfehlenswert auf die Stange aus Messing zurückzugreifen oder tut es auch eine aus Edelstahl? Hat jemand verlgeichbare Erfahrungen gemacht? Ich würde mich über eine hilfreiche Antwort sehr freuen.

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Mittwoch, 28. Januar 2015
    Hallo Susi! Wir würden Dir empfehlen, es mit der Edelstahl-Variante von X-Pole zu versuchen. Zwar ist auch Edelstahl nicht komplett frei von Nickel (Messing übrigens auch nicht), allerdings haben wir die Erfahrung gemacht, dass bisher alle Kunden mit einer Nickelallergie problemlos mit Edelstahlstangen trainieren konnten. Solltest du damit widererwartend Schwierigkeiten bekommen, nehmen wir die Stange selbstverständlich zurück. Viele Grüße, PoleSports
Geschrieben von Nicole on Montag, 12. Januar 2015

Frage:

Hallo, wird die Stange mit einem großen oder einem kleinen Teller geliefert? Auf den Bildern sind unterschiedliche Varianten abgebildet und ich würde lieber einen kleinen Teller bevorzugen. LG Nicole

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Montag, 12. Januar 2015

    Hallo Nicole, die X-Pole XPert wir mit einem großen Deckenteller (ca. 38 cm Durchmesser) und einer kleinen Bodenplatte (ca. 12 cm) geliefert. Das ist bauartbedingt so. Solltest du die Stange unter einem Balken montieren wolen, kann man dafür fest verschraubbare Halterungen verwenden, die nur ca. 10 cm breit sind. Diese Deckenhalterungen von X-Pole findest du hier.

Geschrieben von Helene on Freitag, 9. Januar 2015

Frage:

Hallo, ich würde gern wissen, über welchen Postweg Sie das Paket verschicken. Wenn ich nicht zu Hause bin, dann geht es nicht zurück, sondern zur nächsten Poststelle, oder? Liebe Grüße, Helene

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Freitag, 9. Januar 2015
    Hallo Helene, wir versenden mit DHL. Solltest du nicht zuhause sein, wenn das Paket kommt, geht es nicht an uns zurück. Das Paket wird dann bei der nächsten Postfiliale hinterlegt. Viele Grüße, PoleSports
Geschrieben von Kira Maurer on Freitag, 5. Dezember 2014

Frage:

Guten Tag, ich habe Laminatboden, in welchen Zeitabstängen würden Sie empfehlen, die Stange ab- und aufzubauen? Zb. alle 2 Wochen abbauen? oder öfters? und wenn sie abgebaut ist, wie lange soll sich der Boden "erholen", bevor ich sie wieder aufbauen kann? Vielen Dank!

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Freitag, 5. Dezember 2014
    Hallo Kira, der Zwei-Wochen-Takt ist sicherlich ein guter Richtwert. Damit bist du auf jeden Fall auf der sicherne Seite. Der Boden muss sich nicht wirklich "erholen", es geht nur darum, dass auftretende Spannungen abgebaut werden. Es reicht also aus, wenn du die X-Pole Stange abbaust, ein paarmal über den Boden läufst und sie dannach gleich wieder aufbaust.
Geschrieben von Kira Maurer on Donnerstag, 4. Dezember 2014

Frage:

Guten Tag, ich habe meine X pole Xpert erhalten und ich bin schon fleissig zu Hause am üben :) Ich möchte gerne wissen, ob es schädlich für die Stange ist, wenn ich sie einfach zusammengebaut stehen lasse, oder ob man sie von Zeit zu Zeit wieder runter nehmen sollte? Vielen Dank :) Liebe Grüsse Kira Maurer

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Donnerstag, 4. Dezember 2014
    Hallo Kira! Schön zu hören, dass du mit deiner neuen X-Pole XPert glücklich bist.. Der Stange schadet es überhaupt nicht, wenn sie dauerhaft aufgebaut ist. In unseren Studios stehen die Tanzstangen schon mehrere Jahre ohne sich zu beschweren. Wenn du die Tanzstange allerdings auf Laminatfußboden aufgebaut hast, würden wir dir empfehlen, sie von Zeit zu Zeit abzubauen. Durch die Spannkraft der X-Pole kann das Laminat nicht arbeiten (es ist schwimmend verlegt), wodurch sich mit der Zeit Fugen bilden können. Das ist besonders in Räumen der Fall, wo starke Schwankungen in der Temperatur und Luftfeuchtigkeit herrschen. Weiterhin viel Spaß mit deiner X-Pole Stange wünscht dir das Team von PoleSports!
Geschrieben von Laura Ueberreiter on Dienstag, 2. Dezember 2014

Frage:

Hallo, kann ich die Stange auf einem Boden mit Fußbodenheizung aufstellen? Der Boden ist aus Estrich und darüber stabiles Parkett. Allerdings bin ich unsicher, ob der Boden nicht nachgibt?! Hatte auch überlegt eine Eisenplatte drunter zu montieren, um das Gewicht besser zu verteilen. Ich hoffe , hier finde ich Antworten. Danke !

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Dienstag, 2. Dezember 2014
    Hallo Laure, das ist aus unserer Erfahrung wirklich kein Problem. Wenn du dir aber unsicher bist, kannst du natürlich eine Platte ungterlegen. Ob diese nun aus Metall oder Holz ist, bleibt deinem Geschmack überlassen. Viele Grüße, PoleSports
Geschrieben von Eva Lensing on Dienstag, 11. November 2014

Frage:

Hallo, ich würde mir gerne eine X-Pole X-Pert (Chrom) kaufen. Allerdings werde ich wahrschienlich erst nächsten Sommer die Möglichkeit haben, die Stange im Haus aufzubauen. Ich würde sie vorher in der Gerage nutzen wollen. Wie ist das mit den Temperaturen (vor allem im Winter)? Hält die Stange die Kälte aus? Ich kann die Garage leider nicht dauerhaft heizen. Und schadet es der Stange, wenn man sie dann später nochmal ab und wieder auf baut? Viele Grüße :)

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Dienstag, 11. November 2014
    Hallo Eva, um ehrlich zu sein, haben wir diesen Fall noch nicht gehabt. Der Auf- und Abbau stellt überhaupt kein Problem dar, dafür sind die Stangen ja gemacht. Wie sie sich bei der Witterung (dauerhaft in der Garage) verhalten, können wir die mangels Erfahrung damit nicht zusichern. Empfehlenswert wäre dann auf jeden Fall eine Tanzstange aus Edelstahl, da diese besser gegen Korrosion beständig ist. Diese gibt es sowohl von X-Pole als auch von Lupit Pole. Viele Grüße, PoleSports
Geschrieben von Anna-Lena on Dienstag, 7. Oktober 2014

Frage:

Hallo, ich weiß nicht, ob die Frage schon einmal gestellt wurde? Aber wie sieht der Aufbau bei Laminat aus? Kann das brechen? Kann man dem vorbeugen? Liebe Grüße

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Dienstag, 7. Oktober 2014
    Hallo Anna Lena, der Aufbau auf Laminatböden ist mit der X-Pole X-Pert unproblematisch. Wenn du ganz sicher gehen möchtest, kannst du noch eine Holzplatte als Unterlage verwenden, die die Kraft verteilt. Wir verwenden in unseren Studios die Stangen aber schon lange auf Laminatfußböden ohne Unterlage und ohne Probleme. Bei Laminat ist es aber wichtig, dass die Tanzstange in Regelmäßigen Abständen abgebaut wird, damit der schwimmend verlegte Boden arbeiten kann. Das ist wichtig, damit keine Fugen entstehen. Bei weiteren Fragen melden Sie sich gern bei uns. Viele Grüße, PoleSports
Geschrieben von Nicole on Donnerstag, 17. Juli 2014

Frage:

Ich möchte mir gerne eine Stange aus Edelstahl bestellen, da ich eine leichte Nickelallergie habe. Wo genau liegt der Unterschied zwischen der X Pole aus Edelstahl und der Lupit Pole? Ist eine Marke sicherer als die andere, oder hochwertiger? Im Preis tuen die beiden sich ja nicht viel. Vielen Dank

Antwort:

  • Geschrieben von Götz Klucker on Donnerstag, 17. Juli 2014

    Hallo Nicole,

    vielen Dank für deine Anfrage. Hier mal ein paar Daten für dich zum Vergleichen:

    Lupit Pole
    Die Lupit Pole ist relativ neu auf dem Markt. Wir haben diese Stange erst vor Kurzem in unser Sortiment als Exklusivdistributor aufgenommen, da uns die Qualität (Made in Europe) sehr überzeugt hat. Nicht nur Stangenteile (rostfreier Edelstahl), sondern auch einzelne Bauteile sind sehr hochwertig gefertigt worden. Der Spin-Modus läuft rund, der Durchmesser ist für die meisten perfekt: 42mm, die Stange lässt sich unkompliziert auf- und abbauen und besteht aus wenigen, sehr robusten Teilen.

    X-Pole
    Die X-Pole hat sich weltweit als Wettkampfstange bewährt. Es gibt viele Varianten und Extensions zum Erweitern.


    Unterschiede X-Pole - Lupit Pole

    1. Durchmesser
    - X-Pole: mehr Auswahl 40, 45 und 50mm
    - Lupit: 42mm

    2. Material:
    - X-Pole: verchromter Stahl (nicht rostfrei) oder hochwertige Edelstahlvariante hier bestehen aber nur die Stangenteile aus Edelstahl
    - Lupit: hochwertiger Edelstahl, alle einzelnen Bauteile ebenso sehr hochwertig

    3. Herstellerland
    - X-Pole: China
    - Lupit: Europa

    4. Farbe, Erweiterungen
    - X-Pole: mehr Auswahl: Goldfarben, Extensions, Aufbau 2,24-4m
    - Lupit: nur Edelstahl, Aufbau 2,10m-3,45m

    5. Anfälligkeit
    - X-Pole: bei falschem Aufbau anfällige Bauteile. Sofern richtig aufgebaut, unproblematisch.
    - Lupit: sehr robuste Bauteile, falscher Aufbau eigenltich nicht möglich

    6. Lieferbarkeit
    - X-Pole: ist bekannt und beliebt und dadurch kommt es leider immer wieder zu Lieferengpässen
    - Lupit: noch relativ unbekannt, daher gute Verfügbarkeit, bei uns am Lager

    7. Fälschungen
    - X-Pole: leider werden Fälschungen am Markt angeboten, die von schlechter Qualität sind. X-Pole geht dagegen aber mit Änderungen am Produkt vor.
    - Lupit: zu neu am Markt und Verwendung von hochwertigem Material, sicher keine Fälschungen im Umlauf.

    Falls du noch Fragen haben solltest, melde dich gern bei uns.

Fragen stellen und beantworten - Hilft auch kommenden Besuchern.

Stellen Sie Ihre Frage:

* Pflichtfelder