Wähle dein Lieferland, um Preise und Artikel für deinen Standort zu sehen.

Yogablock Rot

Array
(
    [interne informationen] => 
    [anleitung_beilegen] => 0
    [eigenesfeld_1] => 
    [bewertungsanfrage nicht senden] => 0
    [artikel im pds anlegen] => 0
    [menge in pds] => 0
    [versand mit dpd] => 0
    [dropship versand bevorzugen] => 0
    [prime paketgröße] => 
    [dropship versand und nichteu] => 0
    [shopping_custom_preis] => bis 10 EUR
    [beschreibung] => KAPITEL 95 - SPIELZEUG, SPIELE, UNTERHALTUNGSARTIKEL UND SPORTGERÄTE, TEILE DAVON UND ZUBEHÖR / Geräte und Ausrüstungsgegenstände für die allgemeine körperliche Ertüchtigung, Gymnastik, Leicht- und Schwerathletik, andere Sportarten (einschließlich Tischtennis) oder Freiluftspiele, in diesem Kapitel anderweit weder genannt noch inbegriffen, Schwimm- und Planschbecken / andere / andere / andere
)
1
11,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Auswahl Steuerzone / Lieferland

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 35 Minuten und wir versenden Ihre Bestellung schon morgen.
Stück

Für dieses Produkt erhalten Sie 23.8 Bonuspunkte

Must-Have Hilfsmittel für deine Yoga-Session: Der Yogablock (22x5 x 12 x 7,4 cm)

Warum du den Yogablock haben musst:

  • Dieser Yogablock ist dein Allround-Yogaklotz mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.
  • Der Yogablock ist angenehm leicht, aber dennoch sehr stabil
  • Dieses Modell ist in einer tollen Farbauswahl erhältlich.

Lerne den Yogablock im Detail kennen:

Der Hartschaumklotz ist ein superleichtes Hilfsmittel für die Yogapraxis. Der Yogablock wurde unter den Gesichtspunkten leichtes Gewicht, Formstabilität und Robustheit entwickelt. Das geringe Gewicht des Yogablocks zahlt sich übrigens besonders beim Transport und auf Reisen aus. Yogablöcke werden in Yogastunden häufig und gern eingesetzt, um bestimmte Haltungen zu vereinfachen oder aber zu intensivieren.

Verwenden kann man den Yogablock z.B., um die Hände in stehenden Haltungen wie etwa Trikonasana zu unterstützen, oder als Unterlage für die Hände in der Pfauenhaltung (Mayurasana) oder um die Hüften in der Brückenhaltung (Setubandha-Sarvangasana) zu unterstützen, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Der Yogablock ermöglicht dir, Übungen genauer an deine Bedürfnisse anzupassen und größere Fortschritte zu erzielen. Für Anfänger oder weniger bewegliche Yogis wird manch eine Haltung, die ohne Block nicht eingenommen werden kann, erst durch seinen Einsatz überhaupt erreichbar. Für Fortgeschrittene kann der Yogablock aber auch dazu dienen, Asanas gezielt noch anspruchsvoller zu machen und z.B. eine bestimmte Dehnung zu verstärken.

Der Yogablock, in vielen schönen Farben erhätlich, wird in einem aufwendigen Herstellungsverfahren produziert, bei dem ein charakteristischer Eigengeruch entsteht. Der Yogablock ist ein klassisches Tool, das nicht nur im Iyengar Yoga, wo traditionell besonders viel mit Hilfsmitteln gearbeitet wird, oder im Restorative Yoga und im Yin Yoga, sondern auch in vielen anderen Formen der Asana-Praxis äußerst nützlich sein kann. Ein Must-Have, das sich immer wieder bewährt! Um beidseitig arbeiten zu können (d.h. beispielsweise parallel unter beiden Händen oder beiden Knien einen Block platzieren zu können), empfiehlt es sich, stets mindestens zwei Blöcke zur Hand zu haben.

Als Standardblock und Sortimentsklassiker ist der angebotene Yogablock derjenige Yogaklotz, den wir auch Studios besonders häufig empfehlen. Viele Yogaschulen in Deutschland und international setzen diesen Block seit Jahren permanent ein und möchten ihn nicht mehr missen. Hole auch du dir den Yogablock und erweitere deine Asana-Praxis um viele neue Möglichkeiten! Finde deine Lieblingsfarben, die perfekt mit deiner Yogamatte harmonieren, und mach deine Praxis in jeder Hinsicht bunter.

FAQs: Die häufigsten Fragen rund um deinen neuen Yogablock:

Benötige ich einen oder zwei Yogablocks? Da Yogablocks sehr oft beidseitig eingesetzt werden (unter beiden Händen oder unter beiden Füßen), ist es sinnvoll, sich Yogablocks gleich paarweise anzuschaffen. Es gibt jedoch auch Verwendungsmöglichkeiten, bei denen man mit nur einem Yogablock auskommt (z.B. unter dem Gesäß platziert).

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Unsere zufriedenen Kunden